Fraud Blocker

Pannenspray – 125 ml Dose ist mit 6 Bar Druck

Ermöglicht die sofortige Weiterfahrt bei Platten, indem es das Loch verschließt und den Reifen gleichzeitig aufpumpt.

12,95

Enthält 19% MwSt.
zzgl. Versand
ICON SOFORT
Icon VISA
Icon Amex
Icon Mastercard
Icon Amazon Pay
Icon Paypal

Schnell und einfach

Das Pannenspray wird geschüttelt, direkt auf das Ventil aufgedreht und in den Reifen hineingesprüht. Weiter geht's.

Macht dicht

Löcher von bis zu 5 mm Größe werden von der Latexdispersion in Sekundenschnelle geflickt.

Ohne Werkzeug

Unser Pannenspray schließt nicht nur Löcher, sondern pumpt den Reifen direkt mit auf. Und das auf bis zu 4 Bar, ohne zusätzliches Werkzeug.

Kompatibel, mit und ohne Schlauch

Das Pannenspray ist in jeder Situation einsetzbar. Egal, ob du Tubeless oder konventionell mit Schlauch im Reifen fährst. Außerdem ist es natürlich mit allen gängigen Ventilarten kompatibel.

Schnelle Reparatur bei Reifenschäden: das Pannenspray dichtet kleine Löcher (bis zu 5 mm) dank einer speziell entwickelten Latexdispersion sekundenschnell, pumpt den Reifen gleichzeitig auf und die Fahrt kann weitergehen. Es ist für alle Fahrräder geeignet und mit allen Reifentypen und Ventilarten kompatibel. Es wird kein weiteres Werkzeug oder Pumpe benötigt.

Pannenspray – für die schnelle Hilfe unterwegs

Füllmenge: 125 ml

So schnell ist ein platter Reifen geflickt

Schnelle Reparatur bei Reifenschäden: das Pannenspray dichtet kleine Löcher (bis zu 5 mm) dank einer speziell entwickelten Latexdispersion sekundenschnell, pumpt den Reifen gleichzeitig auf und die Fahrt kann weitergehen. Es ist für alle Fahrräder geeignet und mit allen gängigen Reifentypen und Ventilarten kompatibel. Es wird kein weiteres Werkzeug oder Pumpe benötigt.
Die 125 ml Dose ist mit 6 Bar Druck befüllt. Mit diesem Druck kannst du einen 25 mm Rennradreifen bis 3,9 Bar, einen 40mm Gravel-/Trekkingreifen bis 3,1 bar und einen 29″ MTB-Reifen bis 2,8 Bar aufpumpen. Durch diesen Druck werden die Latexfasern im Wirkstoff zum Loch transportiert, verkleben dort miteinander und schließen so das Loch.
Ein Platten auf der Ausfahrt ist lästig und kostet Zeit. Meist hat man nicht das richtige Werkzeug für den Ausbau und die Reparatur dabei. Mit dem Pannenspray muss das Rad nicht ausgebaut werden, sondern nur die Dose auf das Ventil geschraubt und der Inhalt in den Reifen entleert. Einfacher geht die Reifenreparatur unterwegs nicht.

Gefahr:
– Extrem entzündbares Aerosol.
– Behälter steht unter Druck: Kann bei Erwärmung bersten.
Sicherheitsdatenblatt

  1. Ggf. Luft ablassen und Ventil oben positionieren (vorher ggf. Ursache/Fremdkörper entfernen). 
  2. Spraydose gründlich schütteln. Passenden Adapter des Pannensprays verwenden und gerade und fest auf das Ventil schrauben (französisches Ventil vorher aufschrauben).
  3. Inhalt vollständig in den Reifen/Schlauch einsprühen (die Dose aufrecht halten).
  4. Adapter schnell abschrauben (französisches Ventil wieder zudrehen).
  5. Rad mehrmals drehen, um die Flüssigkeit zu verteilen.
  6. Falls erforderlich, Luftdruck anpassen.

Fragen zum Pannenspray

Für wen ist das Pannenspray besonders geeignet?

Unser TUNAP SPORTS Pannenspray für Fahrräder ist besonders praktisch für folgende Fahrradfahrer:innen:

  1. Gelegenheitsfahrer oder Pendler: Diese Personen möchten oft schnell und einfach eine Panne beheben, ohne sich mit dem komplexeren Prozess des Reifenwechsels oder der Reparatur eines platten Reifens auseinandersetzen zu müssen.
  2. Lange Radtouren oder Radreisen: Hierbei ist es wichtig, dass man bei einer Panne schnell wieder weiterfahren kann, besonders wenn man sich an abgelegenen Orten oder auf langen Strecken ohne direkte Hilfe befindet.
  3. Kein Interesse oder Fähigkeit zur Reifenreparatur: Nicht jeder ist geschickt im Umgang mit Fahrradreparaturen. Für solche Personen ist unser TUNAP SPORTS Pannenspray eine einfache Lösung. Denn es ist leicht und schnell in der Anwendung.
  4. Rennradfahrer: Sie bevorzugen häufig leichte Ausrüstung. Ein Pannenspray ist leichter und nimmt weniger Platz ein als Ersatzschläuche und Werkzeuge.
  5. Mountainbiker: Aufgrund der Geländeart, auf der sie fahren, kann es häufiger zu Reifenpannen kommen. Ein schnelles Pannenspray kann hier sehr hilfreich sein um einen Reifen zu flicken.

Wie oft kann ich das Pannenspray anwenden?

Zur Sicherheit: einmal. Die kleine Dose muss ja viel Luft in den Reifen bringen, um ihn aufzupumpen, aber auch, um die Latexdispersion zu verteilen und durch das Loch zu drücken. Deswegen lieber auf Nummer sicher gehen als zu riskieren, liegen zu bleiben.

Wie lange kann ich nach der Anwendung mit dem Pannenspray im Reifen fahren?

Wir empfehlen, den Schlauch nach der Fahrt zu flicken oder zu tauschen. Das Loch wird dicht verschlossen, aber ist natürlich nicht ganz so stabil wie ein intakter Reifen. Wir haben allerdings auch Kollegen, die Monate mit der Pannenspray-Reparatur weiterfahren.

Ich habe meinen Reifen mit dem Pannenspray geflickt. Nach einer Woche war wieder weniger Luft drin. Ist das loch nicht dicht?

Nein, das Loch ist (wachrscheinlich) dicht. Einfach wieder mit der Luftpumpe aufpumpen. Das Treibmittel, mit dem der Reifen bei der Anwendung des Pannensprays aufgepumpt wird, kann durch die Reifenwände diffundieren. Luft nicht. Also einfach wie gewohnt Luft nachfüllen.

Wie lange ist das Pannenspray haltbar?

Das Pannenspray wird in deinem Reifen auch ein Jahr nach dem Kauf funktionieren und gleichzeitig den Reifen mit aufpumpen. Viel länger können wir es leider nicht gewährleisten, was mit der Kombination aus Druck, Dose und Wirkstoff zusammenhängt. Das Pannenspray dient ja als Versicherung für deine Mobilität. Deswegen empfehlen wir, um auf Nummer Sicher zu gehen, das Spray nach einem Jahr auszutauschen.

Bis zu welcher Temperatur kann ich das Pannenspray nutzen?

Die minimale Temperatur beträgt 0 Grad, maximal 50 Grad. Darunter kann die Latexdispersion fest werden. Bitte nimm also das Pannenspray bei Minusgraden mit ins Haus, da sonst die Möglichkeit besteht, dass es nicht mehr funktioniert, wenn es wieder wärmer ist.

<< 1 >>


0 Bewertungen für Pannenspray – 125 ml Dose ist mit 6 Bar Druck

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.

Es gibt noch keine Bewertungen.

Pannenspray – 125 ml Dose ist mit 6 Bar Druck